Team- und Fitnesswettbewerb am DRK Standort Raisdorf

Gesunde Fortschritte im Team

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement am DRK-Standort Raisdorf hatte die Idee und die Geschäftsleitung zog sofort und tatkräftig mit:

Vom 07. – 13.06.2021 fanden für die Mitarbeiter*innen des DRK-Schul- und Therapiezentrums Raisdorf, des DRK-Christof-Husen-Hauses und des DRK-Norddeutschen Epilepsiezentrums zum ersten Mal die RED CROSS RUNNINGS als Team- und Fitnesswettbewerb statt. 15 Laufgruppen mit jeweils 5 Mitgliedern schmückten sich mit aussagekräftigen Namen, z.B. „Turnschuhheizer“, „Laufhaus“, „Turboschnecken“ oder „Schlender-Schildkröten“, und zählten eine Woche lang ihre Schritte.

Der Erfolg der Aktion ist eindrucksvoll und wurde am 16.06.2021 bei der Preisverleihung von Geschäftsleiterin Saskia Bermbach verkündet: Die Gesamtleistung aller Teilnehmenden beträgt 10954860 Schritte, das sind 7303 km! Dazu kommt der ideelle Gewinn für alle, die Spaß im Team und an gesundheitsfördernder Bewegung hatten. Letzterer ist zwar nicht zu beziffern, aber trotzdem sehr deutlich geworden.

Alle 15 Laufgruppen wurden für ihre Anstrengungen mit einem gut dotierten Verzehrgutschein belohnt, um etwaige Kaloriendefizite auszugleichen.