Presseservice

Georg Gorrissen neuer DRK-Chef - Andreas Breitner neuer Vizepräsident

Auf der DRK-Landesversammlung am 18.11.2016 in Rendsburg haben die Delegierten Georg Gorrissen zum neuen Präsidenten des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holsteins gewählt. Er löst Henning Kramer ab. Neuer Vizepräsident wird der ehemalige Innenminister Schleswig-Holsteins Andreas Breitner. Frauke Tengler bleibt Vizepräsidentin.

Für Ralph Schmieder und Torsten Geerdts, Vorstandsspitze des DRK-Landesverbandes, ist Georg Gorrissen eine Idealbesetzung: „Er ist seit 2007 Vizepräsident und hat durch seine Vita jahrelange Erfahrung mit Themen, die das Deutsche Rote Kreuz betreffen. Zusammen mit Frauke Tengler und Andreas Breitner an der Spitze ist das DRK in Schleswig-Holstein für zukünftige Aufgaben sehr gut aufgestellt.“

Der 66-jährige Kieler Jurist Georg Gorrissen war von 1990 bis 2008 Landrat des Kreises Segeberg. Über viele Jahre war er Vorsitzender des Sozial- und Jugendausschusses des Schleswig-Holsteinischen (1991-2008) und des Deutschen Landkreistages (2004-2008).

« zurück zu: Presseservice

Neuer Präsident des DRK-Landesverbandes: Georg Gorrissen

Neuer Präsident des DRK-Landesverbandes: Georg Gorrissen