Förderkreis

Das Zentrum stellt die Schüler und Bewohner in den Mittelpunkt und freut sich daher über eine aktive Mitarbeit der Eltern bzw. Angehörigen, der Ehemaligen und von Freunden des Zentrums, die sich im Förderkreis des DRK-Zentrums zusammengefunden haben. Unter den Links finden Sie weitere Infos und eine Kontaktmöglichkeit, wenn Sie sich hier engagieren oder unterstützen möchten.

 

Unsere Grundsätze

Die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes und das Schulgesetz sowie die Lehrpläne des Landes Schleswig-Holstein bilden das Fundament für unsere tägliche Arbeit. Unser Handeln wird vom Prinzip gegenseitiger Achtung und Wertschätzung geprägt.

 

Unser Leitsatz

Wir wollen die geistigen, seelischen und körperlichen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen so fördern, dass für sie ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft möglich wird.

Unser Handeln wird vom Prinzip gegenseitiger Achtung und Wertschätzung geprägt.

Unser Leitbild

Unser spezifisches Angebot gilt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
mit Körperbehinderungen.

Hierbei sind uns wichtig:

  • Respekt vor der Persönlichkeit und Lebensgeschichte des einzelnen Menschen
  • Abstimmung der Förderung und des Hilfsangebotes auf die persönliche Lebensperspektive des betroffenen Menschen
  • Vermittlung von Sicherheit und Geborgenheit
  • Verknüpfung von Erziehung, Bildung, Therapie und Förderpflege bei den Schülern
  • Ermöglichung selbstbestimmten Lebens der erwachsenen Bewohner
  • Anerkennung und Förderung von Selbstwertgefühl, Selbstverantwortung
    und Selbständigkeit
  • Einsatz hoher fachlicher Kompetenz, deren Weiterentwicklung und fachübergreifende Verknüpfung
  • Ganzheitliches Arbeitsverständnis